Generelles Projekt U1-Süd

Die Verlängerung der Wiener U-Bahnlinie U1 vom Reumannplatz nach Rothneusiedl bzw. Oberlaa läuft unter dem Titel „U1-Süd“. Die neue Strecke umfasst drei Stationen in Tieflage, zwei Stationen in Niveaulage sowie umfangreiche Abstell- und Revisionsanlagen.

Im Rahmen des Generellen Projekts (Vorprojekt) wurde der in der vorangegangenen Variantenuntersuchung ausgewählte Trassen-Hauptvorschlag konkretisiert.

Die Planung erfolgte als Planungsgemeinschaft mit den Büros ISP, abp, AGU und iC.

Leistungen
  • Streckenplanung U-Bahn
  • Vorentwurf Abstell- und Revisionsanlagen
  • Straßenplanung Unterführung Himbergerstraße/Favoritenstraße
  • Bauphasenplanung inkl. Ersatzverkehre
  • Einbautenumlegungen
  • Kostenermittlung
Projektgebiet

Wien

Projektvolumen

ca. 860 Mio. EUR (inkl. Fahrzeuge, Stand 2008)

Category
U-Bahn / Straßenbahn
de_DEDeutsch