UNTERNEHMENSSTRUKTUR

geschäftsführung

Dipl.-Ing. Dr. Andreas Jeschko
Dipl.-Ing. Dr. Andreas Jeschko

Konstruktiver Ingenieurbau

Geschäftsführender Gesellschafter Zivilingenieur für Bauingenieurwesen
Dipl.-Ing. David Mayerhofer

Dipl.-Ing. David Mayerhofer

Verkehrsplanung

Geschäftsführender Gesellschafter Zivilingenieur für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

Dipl.-Ing. Sam Vazirian

Konstruktiver Ingenieurbau

Geschäftsführender Gesellschafter Zivilingenieur für Bauingenieurwesen

Assistenz der Geschäftsleitung

office@tectonconsult.at

 Tel: +43 1 5870958-15

Fax: +43 1 5870958-24

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

1964
Das Ingenieurbüro wird von DI Günther Eggenfellner gegründet.

1993
Es erfolgt die Umwandlung des Büros in eine Gesellschaft bürgerlichen Rechtes. Als Gesellschafter treten die beiden Zivilingenieure für Bauwesen DI Erhard Kubek und DI Karl Hans Huber ein.

Ende 1993
DI Günther Eggenfellner scheidet aus der Gesellschaft aus.

1. Jänner 1993
Das Ingenieurbüro Eggenfellner & Partner wird als Gesellschaft nach bürgerlichem Recht mit Sitz in Wien und Mauerbach gegründet.

2001
Es erfolgt die Umwandlung in die E & P Huber Kubek Bauwesen ZT-GesmbH.

1. Juli 2001
Es kommt zur Fusion mit der MEM Ingenieurgesellschaft – Baumanagement mbH.
Der Firmenname wird geändet auf E & P – MEM Bauwesen ZT-GesmbH.
DI Karl Hans Huber geschäftsführender Gesellschafter
DI Erhard Kubek geschäftsführender Gesellschafter
Ing. Engelbert Mandl Prokurist und Gesellschafter

1. Jänner 2004
Der Firmenname wird auf Tecton Consult Bauwesen – ZT-GesmbH geändert.

1. Jänner 2008
Spaltung in Tecton Consult Engineering ZT GmbH und Tecton Consult Baumangement ZT GmbH

1. Jänner 2010
DI Dr. Andreas Jeschko, DI David Mayerhofer und DI Sam Vazirian treten als Gesellschafter ein.

1. Jänner 2013
DI Erhard Kubek scheidet aus der Gesellschaft aus.
DI Dr. Andreas Jeschko und DI Sam Vazirian werden Geschäftsführer.

15. Jänner 2015
DI David Mayerhofer schließt sich der Geschäftsführung an.

1. Jänner 2016
DI Karl Hans Huber zieht sich aus der Geschäftsführung zurück.

1. Jänner 2020
DI Karl Hans Huber zieht sich als Gesellschafter zurück, steht dem Unternehmen aber weiterhin mit seiner langjährigen Erfahrung zur Verfügung.

April 2020
Übersiedlung an den neuen Betriebsstandort in der Nikolsdorfer Gasse 39.

Qualifikation

Befugnisse:

  • Ingenieurkonsulenten für Bauingenieurwesen
  • Ingenieurkonsulenten für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
Auszeichnungen

Wiener Ingenieurspreis 2012

für das Projekt:

Wien Hauptbahnhof – Eisenbahninfrastrukturprojekt

KOOP-Award 2016 als Teil des Wiener Teams

Am 28.04.2016 wurde zum 1. Mal der KOOP Award der ÖBV vergeben, der die kooperativsten Bauprojekte Österreichs auszeichnet. Tecton Consult Engineering als Teil des Wiener Teams freut sich über den Erhalt des KOOP Awards. Mit dem Award möchte die ÖBV aufzeigen wie wichtig ein gemeinschaftlicher Ansatz für die Zukunft des Bauens ist. Das Miteinander auf Baustellen soll gefördert, der wachsenden Komplexität von Projekten, den steigenden Konfliktkosten und den höheren mentalen Belastungen für alle Beteiligten Rechnung getragen werden.

KOOP-Award 2018

Auch beim 2. KOOP-Award, vergeben 2018, dürfen wir uns über eine Auszeichnung freuen. Für das Projekt „Linz Gleisdreieck – Linz Hbf. (Umbau Linz Hbf. Ostkopf)“ konnten wir in der Kategorie „Infrastrukturbau Best Practice“ überzeugen. Tecton Consult Engineering war bei diesem Projekt für die Eisenbahnstreckenplanung, SFE-Planung und Bauphasenplanung verantwortlich – von der Einreichung bis zur Betriebsbewilligung. Wir danken dem gesamten Team – intern wie extern – für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in all den Jahren!

Zertifikat „Social Entrepreneur“

Im Rahmen unseres Unternehmensleitbilds sehen wir die seit 1998 laufende Unterstützung für den Verein WAT Atzgersdorf. Dessen Ziel ist die Förderung des Gesundheits- und Bewegungssports bis hin zum Leistungs- und Spitzensport als wichtiger Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Diese Philosophie deckt sich mit dem Unternehmensleitbild von TECTON. Als Unternehmen sehen wir uns in der Verantwortung, zur gesellschaftlichen Entwicklung einen Beitrag zu leisten, der über unsere fachlichen Dienstleistungen hinausgeht.

Wir freuen uns sehr über das nun vom WAT an uns überreichte Zertifikat „Social Entrepreneur“!

zt_logo_WNB_Mitglied_4c